Abfahrt war um 08:00 Uhr von unserem Treffpunkt Parkplatz am Friedhof in Meckenheim. Bekleidet von dichtem Nebel (Sicht teilweise unter 100 m, nichts für “Schönwetter-Fahrer) ging es über die A65 bis Kandel Süd. Leider war die Ausfahrt gesperrt! Nächste Ausfahrt auf die B9 Richtung France auf die A35 (Nationalstraße) nach Strassbourg. Etwa 20 Km vor Strassbourg endlich Kaffeepause an unserer rollenden Kaffeebar von Hans-Jürgen, die wir des Öfteren in Anspruch nahmen. Weiter ging es vorbei an Strassbourg auf der N83 Richtung Colmar bis Ausfahrt Bennfeld. Ab hier wurde unsere Hartnäckigkeit durch Sonne und frühlingshaften Temperaturen um die 20 Grad belohnt. Weiter über Kerzfeld, Eichhoffen, Andlau nach Le Hohwald über Le Rosskopf (785 m), Col de Neuntelstein (971 m) und Col de Kreuzberg (1026 m). Nach der Abfahrt folgte bei wunderschönem Wetter ein ausgibiges Picknick. Weiter über den 652 m hohen Col de Velsberg zum Schiffshebewerk nach Saverne mit anschließendem Tankstop. Ab hier machten wir uns über Haguenau, Wissembourg, vorbei am Weintor in Schweigen auf den Heimweg. Den Abschluss unserer letzten großen Ausfahrt in der Saison 2008 bei einem Schoppen neuem Wein (oder waren es zwei, drei?) machten wir im Mussbacher Winzer.

Zum Schluss noch ein Lob an unseren Tourguide Günther, der wieder eine schöne Tour ausgearbeitet hatte.

 

Hier geht es zur Bildergalerie der Tour

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben